BESTIMMUNGEN

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1. Mieten von Fahrzeugen:
2. Bedingungen für das Mieten von Fahrzeugen:
3. Regelungen, die das Fahrzeug betreffen:
4. Übergabe und Rückgabe des Fahrzeugs:
5. Bei Reservierung automatisch enthaltene Leistungen:
6. Von der Versicherung nicht gedeckte Situationen oder Vorfälle:
7. Optionale Extras:
8. Den Kraftstoff betreffende Regelungen:
9. Änderungen der Allgemeinen Bedingungen:
10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

1. Mieten von Fahrzeugen:

Diese Bedingungen regeln das Verhältnis des Kunden zum Unternehmen SPECIAL PRICES AUTOREISEN SL (im Folgenden „AUTOREISEN“), das alle Markenrechte von „Autoreisen Rent a Car“ hält und dessen Sitz Teneriffa ist. AUTOREISEN www.autoreisen.com hat seinen Firmensitz in der Straße Francisco 5, Edificio Santander, 8. Stock, 38002, Santa Cruz de Tenerife. Die Steuernummer selbiger Firma lautet (CIF) B38086500. Die E-Mailadresse lautet buchung@autoreisen.com.

Der Kunde kann eine Reservierungsanfrage online von jeder unserer Plattformen autoreisen.com, autoreisen.es & arcarhire.com (im Folgenden „die Plattformen“) aus vornehmen und wird nach erfolgreichem Abschluss der Anfrage eine entsprechende Bestätigung oder Ablehnung per E-Mail erhalten. Zu diesem Zweck muss der Kunde eine entsprechende E-Mailadresse zur Verfügung stellen.

AUTOREISEN behält sich das Recht vor, insbesondere aus betrieblichen Gründen eine Reservierungsanfrage abzulehnen (z.B. wenn der Anfrage des Kunden entsprechende Fahrzeuge nicht zur Verfügung stehen). Des Weiteren kann eine Reservierung oder Reservierungsanfrage abgelehnt werden, wenn Sie nicht korrekt oder nicht vollständig ist oder nicht die geltenden Vertragsbedingungen oder Regelungen erfüllt.

Aus Sicherheitsgründen werden keine Bankdaten oder Kontoinformationen über die Plattformen abgefragt. Im Moment der Abholung eines Mietfahrzeugs muss der Kunde jedoch seine Kreditkartendaten im jeweiligen Büro angeben. Die Kreditkarte muss auf den Namen des Karteninhabers ausgestellt sein und sie muss des Weiteren gültig und funktionsfähig sein. Es werde gängige Kreditkarten (Visa / MC / Amex / Dinners) akzeptiert. Außerdem EC-Karten, die von Kreditinstituten ausgestellt wurden. Es werden keine Prepaid-Karten akzeptiert.

Die Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen, die den Betrieb der Plattformen regeln, können Sie auf Wunsch über die folgenden Links einsehen: Datenschutzbestimmungen und Cookies.

(zurück)

2. Bedingungen für das Mieten von Fahrzeugen:

AUTOREISEN vermietet keine Fahrzeuge an unter 23 jährige Fahrer. Darüber wird ebenfalls während des Reservierungsprozesses informiert.

Kunden können nur dann ein Fahrzeug von AUTOREISEN mieten, wenn Sie gegenüber AUTOREISEN die folgenden Angaben bestätigen:
    a) Mindestalter von 23 Jahren.
    b) Ist im Besitz einer in Spanien gültigen Fahrerlaubnis*.
    c) Die im vorherigen Punkt b) genannte gültige Fahrerlaubnis ist zum Zeitpunkt der Reservierungsanfrage des Kunden gegenüber AUTOREISEN mindestens seit 2 Jahren gültig.

In Übereinstimmung mit den hier aufgezählten Bedingungen wird AUTOREISEN keine Kosten für Reservierungsanfragen erheben, die nicht alle aufgezählten Anforderungen erfüllen. Eine Bearbeitung von Reservierungsanfragen, die nicht alle genannten Anforderungen erfüllen ist ausgeschlossen.

(*) In Spanien besitzt diejenige Fahrerlaubnis Gültigkeit, die in Spanien, in Mitgliedsländern der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftsraum (Island, Liechtenstein und Norwegen) in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden Europäischen Richtlinien ausgestellt wurde. Außerdem ist in einigen Fällen folgende Fahrerlaubnis in Spanien gültig:
    • Führerscheine von Staatsbürgern von Ländern, die im Annex 9 der Genfer Konvention genannt sind oder solche, die im Annex 6 der Wiener Konvention genannt sind sowie solche, die von diesen Regelwerken lediglich in unwesentlichen Punkten abweichen.
    • Eine nationale Fahrerlaubnis, die in spanischer Sprache verfasst wurde oder für die eine offizielle Übersetzung vorliegt.
    • Eine internationale Fahrerlaubnis, die gemäß Annex 10 der Genfer-Konvention ausgestellt wurde oder die dem Modell des Annex E der internationalen Pariser-Konvention entspricht, wenn es sich um ausstellende Länder handelt, die nicht der Genfer-Konvention beigetreten sind. In diesem Fall müssen sowohl die internationale Fahrerlaubnis als auch die nationale Fahrerlaubnis, die im jeweiligen Heimatland Gültigkeit besitzt, vorgezeigt werden.
    • Eine Fahrerlaubnis, die in Ländern Gültigkeit besitzt, die Einzelabkommen mit Spanien haben und in denen jeweilige Regelungen getroffen wurden.

Um weitere Informationen über die Gültigkeit einer Fahrerlaubnis in Spanien zu erhalten, können Sie die folgenden Links anklicken: http://www.dgt.es/es/ und https://sede.dgt.gob.es/es/tramites-y-multas/permiso-de-conduccion/canje-de-permisos/espana.shtml.

Dieselben Bedingungen gelten auch für weitere Fahrer, die der Kunde anmelden möchte.

AUTOREISEN behält sich das Recht vor, eine Reservierung oder Reservierungsanfrage insbesondere dann zurückzuweisen, wenn diese spezifischen Bedingungen nicht erfüllt werden.

In diesem Sinne kann AUTOREISEN auch nach Ausstellen der Reservierungsbestätigung in folgenden Fällen eine Reservierung stornieren:
    • Es stellt sich heraus, dass die vom Kunden übermittelten Angaben nicht korrekt, nicht real oder nicht aktuell sind.
    • Der Kunde verletzt die Vertragsbedingungen oder erfüllt diese nicht.

(zurück)

3. Regelungen, die das Fahrzeug betreffen:

Das Fahrzeugmodell, das reserviert wurde ist lediglich eine Referenz und kann durch ein Modell mit gleichen Charakteristiken ersetzt werden, das der gleichen Kategorie entspricht, die der Kunde gebucht hat.

Das Fahrzeug darf die Insel, auf der es gemietet wurde, nicht verlassen und muss vom Kunden gemäß den folgenden Kriterien genutzt werden:
    - Einhaltung der geltenden nationalen Gesetze und Regelungen.
    - Es darf nicht zu illegalen Zwecken genutzt werden oder zur Durchführung illegaler Handlungen verwendet werden.
    - Das Fahren ist ausschließlich auf öffentlichen Straßen gestattet.
    - Das Fahrzeug darf nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken verwendet werden.
    - Es muss der für das Fahrzeug empfohlene Kraftstoff verwendet werden.
    - Versichern Sie sich, dass das Fahrzeug nach dem Parken komplett verschlossen ist.
    - Kindersitze (sollten diese bestellt worden sein) werden bei Fahrzeugübergabe ausgehändigt und Sie müssen diese Korrekt im Fahrzeug platzieren.
    - Versichern Sie sich, dass Gepäck sowie Surfbretter korrekt verstaut bzw. an den jeweiligen Trägern (falls bestellt) befestigt sind.
    - Sollte eine Fehlfunktion oder Störung des Fahrzeugs bemerkt werden, muss dieses zum Halten gebracht und korrekt (sowie sicher) geparkt werden und es muss umgehend AUTOREISEN informiert werden.

Der Kunde ist während des Mietzeitraums für das Fahrzeug verantwortlich. Dies bedeutet, seine Haftung beginnt vom Moment der Abholung des Fahrzeugs an und endet im Moment der korrekten Abgabe desselben an AUTOREISEN. Sollte die Rückgabe des Fahrzeugs nicht nach den von AUTOREISEN festgelegten Regeln erfolgen, erweiterte sich die Haftung des Kunden für das Mietfahrzeug so lange, bis AUTOREISEN den korrekten Empfang und die Abnahme des Fahrzeugs durchführen kann.

(zurück)

4. Übergabe und Rückgabe des Fahrzeugs:

Die Übergabe und Rückgabe des Mietfahrzeugs findet in den jeweiligen Büros von AUTOREISEN und zu den in der Reservierung festgelegten (und von AUTOREISEN bestätigten) Tagen und Uhrzeiten statt.

Unter keinen Umständen ist die Rückgabe eines Fahrzeugs auf einer Insel möglich, die nicht im Mietvertrag vorgesehen wurde.

Sollte ein Fahrzeug in einem anderen Büro zurückgegeben werden, als es abgeholt wurde und sollte die Laufzeit dieser Reservierung 3 Tage oder weniger betragen, werden 10 € Aufschlag berechnet. Dieser Betrag ist in einem solchen Fall bereits im Gesamtpreis, der zum Zeitpunkt der Reservierungsanfrage auf der Internetseite angezeigt wird, enthalten.

Sollte der Kunde das Fahrzeug in einem Büro zurückgeben, das nicht im Mietvertrag vorgesehen war, wird ein Aufschlag von 10 € berechnet.

Das Mietfahrzeug kann ausschließlich zu den genannten Öffnungszeiten eines Büros abgeholt werden. Die Rückgabe kann jedoch ohne Aufpreis außerhalb der Öffnungszeiten erfolgen, so wie dies während des Reservierungsprozesses erklärt wird.

Die Öffnungszeiten eines Büros hängen von den jeweiligen Öffnungszeiten des Flughafens ab, in dem es sich befindet. Sie können die normalen Öffnungszeiten unter folgendem Link einsehen: mietstationen.

Sollte Ihr Flug ausfallen oder Verspätung haben, müssen Sie uns rechtzeitig Bescheid geben, damit wir Ihnen auch in diesen Fällen einen zufriedenstellenden Service anbieten können. Sollten Sie dies nicht tun, können wir Ihre Reservierung in diesen Fällen leider nicht garantieren. AUTOREISEN unternimmt jedoch immer das Mögliche, um eine Reservierung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Sollte dies in einem Moment nicht mehr möglich sein, behält sich AUTOREISEN für diesen Fall das Recht vor, Ihre Reservierung zu stornieren und das entsprechende Fahrzeug anderweitig zu verwenden, ohne das Ihnen daraus ein Anspruch auf Entschädigung entstehen würde.

Das Fahrzeug muss im gleichen Zustand, in dem es übergeben wurde, wieder zurückgegeben werden. Davon ist der normale Verschleiß ausgeschlossen. Im gegenteiligen Fall muss der Kunde entsprechende Dokumente, Berichte oder Nachweise erbringen, die einen Vorfall oder Schäden am Fahrzeug belegen und erklären.

Der Kunde erhält im Falle einer vorzeitigen Fahrzeugrückgabe keine Rückerstattung bereits gezahlter Beträge.

Versichern Sie sich, dass keine persönlichen Gegenstände im Moment der Fahrzeugrückgabe zurückbleiben. Sollte dieser Fall eintreten, übernimmt AUTOREISEN keinerlei Haftung für den Verlust Ihrer Gegenstände.

(zurück)

5. Bei Reservierung automatisch enthaltene Leistungen:

Der Gesamtpreis einer Fahrzeugreservierung enthält folgende Elemente:
    1. Steuern (IGIC / IVA).
    2. unbegrenzte Kilometer.
    3. Zweiter Fahrer ohne Zuzahlung.
    4. Bedienung in unserem Büro am Flughafen.
    5. Kostenlose Stornierung Ihrer Reservierung (kostenlose Stornierung der Reservierung).
    6. Kostenlos Kindersitze und Sitzkissen für Kinder
     (kein ISOFIX, dies kann extra gebucht werden).
     Wichtiger Hinweis: Gemäß der spanischen Straßenverkehrsregeln müssen Kinder mit einer Körpergröße unter 135 cm eine zugelassene Rückhalteeinrichtung für Kinder verwenden.
    7. Folgende Versicherungen (ohne Selbstbehalt):
        o Haftpflicht bei Kollisionsschäden (CDW).
        o Schutz bei Diebstählen (TP).
        o Haftpflicht für Personenschäden (PAI).
        o Schäden von Dritten (TI).

Es werden keine Pfandzahlungen für die Selbstbeteiligung benötigt. Wir benötigen keine Pfandzahlungen in Bar oder Garantiezahlungen über die Kreditkarte.

(zurück)

6. Von der Versicherung nicht gedeckte Situationen oder Vorfälle:

Unsere Versicherung deckt die folgenden Vorfälle oder Situationen nicht ab:
    • Schäden an Reifen und Rädern.
    • Verlust oder Zerstörung der Fahrzeugschlüssel.
    • falsches Auftanken.
    • Unfälle, die in Folge verantwortungslosen Fahrens oder unter Alkohol-, Drogen, Betäubungsmitteleinfluss oder dem Einfluss irgendeiner anderen toxischen oder psychotropen Substanz eingetreten sind.
    • Fahren abseits von Straßen.
    • Bußgelder

Als Extra können Sie optional eine Zusatzversicherung abschließen, deren Preis in die Gesamtsumme eingerechnet wird und der Ihnen vorher genannt wird (Super Seguro Comfort Plus): Verlust der Autoschlüssel, Schäden an den Felgen, Schäden an den Reifen, Betanken mit falschem Kraftstoff, Endladung der Batterie (auf Grund nicht abgeschalteter Scheinwerfer). Die Zusatzkosten dieser optionalen Zusatzversicherung belaufen sich auf 2 € / Tag, bis zu einer Maximalsumme von 30 €. Dies ist im Punkt 7 dieser Bedingungen geregelt. Diese Zusatzversicherung ist ebenfalls ohne Selbstbehalt.

(zurück)

7. Optionale Extras:

Zusätzlich können Kunden die folgenden Extras unter Vertrag nehmen (nicht im Preis der Fahrzeugreservierung enthalten):
    a) Dachgepäckträger für den Gepäcktransport zum Preis von 2 € / Tag. Zurrzeug ist nicht enthalten. Mit den Dachgepäckträgern könne maximal 2 Surfbretter transportiert werden. AUTOREISEN ist in keinem Fall für durch auf dem Dach transportierte Gegenstände entstandene Schäden am Fahrzeug oder an Dritten verantwortlich. Jeder dadurch entstandene Schaden liegt in der Verantwortung des Kunden.
    b) Babysitz ISOFIX, Kosten 3 € / Tag, bis zu maximal 45 €. Mehr Kosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.
    c) Kindersitz ISOFIX, Kosten 3 € / Tag, bis zu maximal 45 €. Mehr Kosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.
    d) Kindersitz ISOFIX, Kosten 3 € / Tag, bis zu maximal 45 €.
     Mehr Kosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.
    e) Super Seguro Comfort Plus (Verlust der Autoschlüssel, Schäden an den Felgen, Schäden an den Reifen, Betanken mit falschem Kraftstoff, Endladung der Batterie (auf Grund nicht abgeschalteter Scheinwerfer). Die Kosten dieser Zusatzversicherung belaufen sich auf 2 € / Tag, bis zu maximal 30 €. Mehr Kosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.

Alle Basis- und Zusatzleistungen sind im Falle ihrer Buchung garantiert und werden in den spezifischen Vertragsbedingungen mit AUTOREISEN verankert.

(zurück)

8. Den Kraftstoff betreffende Regelungen:

Bei AUTOREISEN machen wir kein Geschäft mit dem Kraftstoff und füllen den Tank nicht im Voraus. Das Fahrzeug muss mit der gleichen Kraftstoffmenge zurückgegeben werden, mit der es in Empfang genommen wurde und der Kunde muss die Differenz zahlen, sollte er das Fahrzeug mit weniger Kraftstoff zurückgeben.

(zurück)

9. Änderungen der Allgemeinen Bedingungen:

Diese Bedingungen können von AUTOREISEN zu jedem Zeitpunkt angepasst und verändert werden. Dies wird insbesondere dann passieren, wenn Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen oder der Geschäftspolitik erfolgen. Daher empfehlen wir, dass Sie vor der Reservierung eines Fahrzeugs über eine unserer Plattformen die allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam lesen.

(zurück)

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Im Streit- oder Rechtsfall, die im Zusammenhang mit den vorliegenden Bedingungen auftreten können, verzichten beide Parteien auf andere Gerichtsbarkeiten, auf die sie womöglich Anspruch hätten und einigen sich darauf, dass der Gerichtsstand unter Einhaltung des gültigen spanischen Rechts Santa Cruz de Tenerife ist.

(zurück)