DATENSCHUTZPOLITIK

Durch das vorliegende Dokument (ab jetzt "Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie"), werden der Datenschutz und die Cookies der Webseiten http://www.autoreisen.es/, http://www.autoreisen.com/ und http://www.arcarhire.com (ab jetzt die "Portale") geregelt, deren Inhaber Special Prices Auto Reisen, S.L ist (ab jetzt “AUTOREISEN”), eine Organisation mit Sitz in Calle San Francisco, 5, Edificio Santander Planta 8º, 38002 Santa Cruz de Tenerife und Steuer-ID B38086500, und die den Nutzern/innen des/der Portals/Portale (ab jetzt "die Nutzer"), zur Verfügung steht. Die E-Mail Kontaktadresse ist: datospersonales@autoreisen.es.

Diese Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie wird im Zuge der Durchführung der Tätigkeit von AUTOREISEN und ihrer qualitativen Firmenpolitik, Diensten und Kundendiensten in verschiedene Sprachen übersetzt. Unter Vorbehalt des vorangesagten und falls irgendein Konflikt über die Auslegung oder Anwendung der hier enthaltenen Bedingungen auftreten sollte, vereinbaren die Parteien, dass die spanische Version der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie gegenüber irgendeiner anderen sprachlichen Version rechtlich maßgebend ist.

1. INFORMATIONSPFLICHT UND TRANSPARENZ

In diesem Sinne informiert AUTOREISEN die Nutzer der Portale in Anwendung von Artikel 5 des Personendatenschutzgesetzes (ab jetzt LOPD) - Ley Orgánica 15/1999, vom 13.Dezember -, dass diese Organisation Dateien mit persönlichen Daten besitzt, die ordnungsgemäß bei dem spanischen Amt für persönlichen Datenschutz (Agencia Española de Protección de Datos de Caracter Personal - AEPD) angemeldet und/oder registriert sind und den Nutzern und/oder Interessenten zugeordnet sind, die diese Daten ohne Zwang und freiwillig mitteilen wollen, mit dem Ziel eines effizienten Zugangs zu den Inhalten, oder die für die Dienstleistungen oder die Durchführung von den benötigten Aktionen, die ihnen über diese Portale zur Verfügung gestellt werden, erforderlich sind. Insbesondere werden diese Daten in der Datei “Fichero Usuarios Web”, (Webnutzerdatei) gespeichert, um die Informationsanfragen, Buchungen und Vermietungen der Fahrzeuge, die über die Portale ausgeführt werden, zu verwalten, und um die Zusendung von Werbung an die Interessierten über mögliche Angebote und spezifische kommerzielle Angebote für diese Dienste zu ermöglichen. Wenn die Nutzer der Webseite die Dienste von AUTOREISEN in Anspruch genommen haben, werden die persönlichen Daten auch in die Datei “Fichero de Clientes” (Kundendatei) übernommen, damit das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien ganzheitlich verwaltet werden kann. Sie können die Information über diese Dateien auf der offiziellen Webseite der AEPD, Sektion Ficheros Inscritos, über folgenden Link www.agpd.es abfragen.

Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt wurde, ist es notwendig, alle als Pflicht markierten Daten in den verschiedenen Formularen über die die Portale verfügen, auszufüllen. Falls die Daten, die als unbedingt nötig erachtet werden, nicht ausgefüllt werden, kann AUTOREISEN frei entscheiden, sollte es soweit kommen, den Nutzer nicht zu registrieren oder den Zugang zu den Inhalten, Diensten oder Handlungen zu verweigern, die diese Handelsfirma über die genannten Portale zur Verfügung stellt.

Der Nutzer muss die Formulare der Webseiten mit wahrheitsgetreuen, exakten, vollständigen und aktualisierten Daten ausfüllen, und er haftet für Schäden oder Beeinträchtigungen, die er AUTOREISEN oder Dritten durch Nichtbeachten in dieser Beziehung zufügen kann. Es wird daran erinnert, dass diese Fortschreibung wichtig ist, um die Anforderungen für die Erhaltung des Prinzips der Datenqualität zu erfüllen (Art. 4 der LOPD).

Schließlich kann der Nutzer, oder sein gesetzlicher oder freiwilliger Vertreter, jederzeit das Recht auf Zugang, Korrektur, Löschung oder Widerspruch (ARCO Rechte) nach den Vorgaben der LOPD und der diese weiterentwickelnden Norm, das Königliche Dekret Real Decreto 1720/2007 vom 21.Dezember, durch den die Vorschrift zur Weiterentwicklung des LOPD (RLOPD), nutzen. Wenn er es wünschen sollte, kann er uns den Antrag auf Wahrnehmung der persönlichen Rechte an die elektronische Adresse datospersonales@autoreisen.es schicken, damit dieser nach den anwendbaren Regelungen bearbeitet wird.

Unter Vorbehalt des Vorangesagten, wird AUTOREISEN alle nötigen Maßnahmen treffen, um dem Betroffenen alle nötigen Informationen zukommen zu lassen, die sich aus dem Prinzip der Transparenz ergeben.

2. ZUSTIMMUNG DER BETROFFENEN PERSON.

Die Registrierung von persönlichen Nutzerdaten mit Hilfe von elektronischen Formularen, die sich auf den Portalen befinden oder, gegebenenfalls, über E-Mails, die diese versenden, oder auf irgendeinem anderen Weg, elektronisch oder nicht, an AUTOREISEN muss das ausdrückliche Einverständnis des Nutzers mit der Bearbeitung von seinen persönlichen Daten beinhalten. AUTOREISEN kann sich an den Nutzer, Interessenten oder Betroffenen wenden, damit dieser die Zustimmung ausdrückt, erklärt oder verdeutlicht, in Abstimmung mit der vorab gelieferten Information, die ihm in diesem Zusammenhang von AUTOREISEN zugestellt wird. Das alles in Übereinstimmung mit den anwendbaren Regelungen.

3. BEARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN VON MINDERJÄHRIGEN.

Im Regelfall sind die Portale nicht für Minderjährige gedacht, deshalb ist für sie der Zugang und die Nutzung, inklusive die Dienste und Inhalte derselben, untersagt, es sei denn, dass diese vorab eine ausdrückliche Genehmigung und Bewilligung der gesetzlichen Vertreter haben, und die hierzu nötige gesetzliche Fähigkeit gegeben ist. Die gesetzlichen Vertreter der Minderjährigen werden in jedem Fall als voll Verantwortlich für die Handlungen der in ihrer Obhut stehenden Minderjährigen betrachtet, wie es des bestehenden Recht aussagt.

AUTOREISEN wird von den Nutzern der Portale die eindeutige Einwilligung für die Bearbeitung der Daten einholen. Im Fall von Minderjährigen kann sie die Daten von älteren als 14 Jahren mit deren Zustimmung bearbeiten, außer in jenen Fällen wo das Gesetz dafür die Einwilligung der gesetzlichen Vertreter verlangt, wie in Art. 13 RLOPD angegeben. Im Fall von jüngeren als 14 Jahren wird in jedem Fall die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter verlangt.

Die gesetzlichen Vertreter der Minderjährigen werden immer nach den übergeordneten Interessen des Minderjährigen handeln, der Leitgrundsatz, der auch für AUTOREISEN mit ihrer spezifischen Tätigkeit gilt, und kann demzufolge, selbst wenn die Genehmigung oder die entsprechende elterliche oder rechtliche Zustimmung vorliegt, den Zugang von einem Minderjährigen auf die Portale oder irgendwelche Dienste oder Inhalte blockieren. Auf die gleiche Art und Weise, und selbst wenn die Genehmigung oder Zustimmung vorliegt, behält sich AUTOREISEN das Recht vor, einen solchen Zugang oder Benutzung der Portale, ihrer Dienste oder Inhalte in Anbetracht des fehlenden Rechtsfähigkeit oder Urteilsvermögen des Minderjährigen zu verhindern, wie es in der spanischen Gesetzgebung vorhergesehen ist.

In diesen Fällen wird AUTOREISEN die nötigen Verfahren einleiten, um sicherzustellen, dass das Alter des Minderjährigen und, in diesem Fall, die Echtheit der Bewilligung durch die Eltern, Vormunde oder gesetzliche Vertreter effektiv festgestellt wird (Art. 13.4 RLOPD).

4. SICHERHEIT.

AUTOREISEN hat die gesetzlich geforderten Sicherheitsstandards und Schutzmaßnahmen für ihre personenbezogene Daten entsprechend der festgelegten Sicherheitsstandards implementiert und angewendet, und wird andere Mittel anwenden und technische oder organisatorische Maßnahmen treffen, um die allgemeine Sicherheit zu verstärken, die die Dateien mit persönlichen Daten, Systeme, Kommunikationsumgebungen und Firmenorganisation betreffen. Dennoch muss sich der Nutzer bewusst sein, dass jegliche Sicherheitsmaßnahmen im Internet auf keinen Fall unüberwindbar sind. Hierzu muss er besonders die Sicherheitsmaßnahmen und sonstige Pflichten der neuen europäischen Regelung zum Datenschutz beachten (ab jetzt RGPD):
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=ES

Im Falle einer Verletzung der Datensicherheit oder Lücken in der persönlichen Information wird das Verfahren nach RGPD eingeleitet.

5. GEHEIMHALTUNGSPFLICHT UND VERTRAULICHKEIT.

AUTOREISEN verpflichtet sich zur Geheimhaltung und Vertraulichkeit gegenüber den persönlichen Daten, die in den unter ihrer Verantwortung stehenden Dateien mit persönlichen Daten enthalten sind, in Übereinstimmung mit dem jeweils rechtlich anzuwendenden Gesetz.

6. COOKIE-RICHTLINIE.

6.1. Anwendbare Regelungen:

Im Artikel 22 vom Gesetz 34/2002, vom 11.Juli, über die Dienste der Informationsgesellschaft und elektronischem Handel - Servicios de la Sociedad de la Información y de Comercio Electrónico (LSSICE) -, bezogen auf die Rechte der Empfänger von kommerziellen Mitteilungen auf elektronischem Wege, wird verfügt, dass die Dienstleister nur dann Speicher- und Abrufvorrichtungen in den Endgeräten der Nutzer verwenden können, wenn diese vorab ihre Einwilligung nach Aufklärung abgegeben haben.

Hierzu muss diesen Empfängern und Endnutzern eine klare und vollständige Information über die Verwendung, und speziell über den Zweck, der Bearbeitung der Daten nach der Anforderungen der LOPD zur Verfügung gestellt werden. Wenn es technisch möglich und zweckmäßig sein sollte, kann die Zustimmung des Empfängers zu der Annahme der Datenverarbeitung mit Hilfe von den geeigneten Parametern des Webbrowsers oder anderer Applikationen gegeben werden.

Das vorangesagte verhindert nicht die mögliche technische Speicherung oder Abruf zum alleinigen Zweck der Übertragung über ein elektronisches Datenübertragungsnetz oder, soweit unbedingt erforderlich, einer Dienstleistung der Informationsgesellschaft, die ausdrücklich vom Empfänger verlangt wurde.

6.2. Zustimmung des Empfängers und Cookies: Allgemeine Regel und Ausnahmen.

Wenn im Allgemeinen die Installation und/oder die Verwendung von Cookies die Bearbeitung von persönlichen Daten beinhaltet, egal ob es sich dabei um eigene Cookies oder solche von Dritten handelt, oder ob Session- oder Persistence-Typ, müssen die jeweiligen Verantwortlichen vorab eine Einwilligung nach Aufklärung des Nutzers für die Installation und/oder Verwendung derselben einholen. Folglich müssen beide Pflichten erfüllt werden: Die Informationspflicht und die Zustimmungspflicht durch den Nutzer.

Von dieser Zustimmung ausgenommen sind nur diejenigen, die einzig und allein die Kommunikation des Nutzergeräts mit dem Netz erlauben, und, streng betrachtet, diejenigen, die benötigt werden, um einen vom Nutzer angeforderten Dienst zu leisten. Zum Beispiel würden die sogenannten "technischen Cookies" ausgenommen werden (z.B. diejenigen, die für die eigentliche Navigation auf der Plattform oder Anwendung benötigt werden), diejenigen für die "Personalisation oder Konfiguration" (z.B. die die der Seite erlauben, die Nutzersprache usw. zu erkennen) und die "Sicherheitscookies" (z.B. zur Erkennung von fehlerhaften und wiederholten Zugriffsversuchen auf eine Webseite).

6.3. Integrierte Rechtspolitik.

Aus dem Vorangesagten ergibt sich, dass sich die Cookie-Richtlinien in die Datenschutzrichtlinien der Portale integrieren und diese ergänzen.

6.4. Werden Cookies in diesen Portalen verschickt? Was sind sie?

In den Portalen werden Cookies augenblicklich weder geliefert noch verwendet; das sind Dateien oder Vorrichtungen, die auf das Endgerät des Nutzers geladen werden (PC, Smartphone, Tablet usw.), unabhängig von ihrem Charakter, und die dem Zweck dienen, die Speicherung von Daten, die von dem für ihre Installation verantwortlichen Unternehmen aktualisiert und abgerufen werden können, zu ermöglichen.

Die Cookies erlauben die Navigation, ebenso wie bestimmte Utilities und Dienste auf diesen Portalen; deshalb weisen wir darauf hin, dass die Abschaltung oder Blockierung die Benutzung derselben vermeiden kann, und damit Nutzung der genannten Utilities und Dienste, die durch sie verfügbar gemacht werden.

6.5. Was für Cookies verwenden wir in den Portalen?

In den Portalen werden Cookies augenblicklich weder geliefert noch verwendet, was nicht heißen soll, dass AUTOREISEN dies nicht zu einem späteren Zeitpunkt tun könnte.

Die Cookies können eigene und von Dritten sein. Die eigenen Cookies sind diejenigen, die von AUTOREISEN aus an das Endgerät des Nutzers versendet oder geliefert werden (editor) und von diesen verwaltet werden, während die Cookies von Dritten von anderen Domains oder Geräten versendet oder geliefert werden, die nicht von AUTOREISEN (editor) verwaltet werden, die ihrerseits die über die Cookies erhaltenen Daten verwalten.

Die vorgenannten Cookies können auch Sessionbezogen oder Persistent sein. Die Ersten sind eine Art von Cookies, die dem Erhalt und Speicherung von Daten dienen, während der Nutzer auf die Portale zugreift, und die zum Zweck der Speicherung von Informationen die nur einmalig für die vom Nutzer angeforderte Dienstleistung von Interesse sind. Dagegen bleiben bei den Zweiten die Daten weiterhin auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert, und es kann während einer von den Verantwortlichen des Cookies definierten Zeit auf sie zugegriffen und bearbeitet werden.

Die Cookies können auch technisch sein, wenn sie dem Nutzer die Navigation in den Portalen und die Nutzung der verschiedenen auf ihnen verfügbaren Optionen oder Diensten ermöglichen, zum Beispiel, wenn sie den Verkehr und die Datenübertragung regeln, die Session identifizieren, den Zugang zu Bereichen ermöglichen, die eingeschränkten Zugang haben, Elemente speichern, die einen bestimmten vertraglichen Antrag ausmachen, Sicherheitselemente während der Navigation verwenden, Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton oder Inhalte über die sozialen Netzwerke teilen.

Sie können auch personalisierbar sein; das bezieht sich auf diejenigen, die dem Nutzer erlauben, einen Dienst mit bestimmten vorab definierten Eigenschaften aufzurufen, die von bestimmten Kriterien seines eigenen Endgeräts abhängen, zum Beispiel, der für den Zugang verwendeten Webbrowser, die regionale Konfiguration, mit der der Dienst aufgerufen wurde, usw.

Unsere Cookies können analytisch sein, das sind diejenigen, die ihren Verantwortlichen die Verfolgung und die Verhaltensanalyse der Nutzer auf den Webseiten ermöglichen, an die sie gekoppelt sind. Die Information, die mit dieser Art von Cookies gesammelt wird, wird für die Messung der Aktivität der Portale verwendet ebenso wie für die Erstellung von den Navigationsprofilen der Nutzer auf eben diesen Portalen, um Verbesserungen einzubringen, die auf der Analyse der Nutzungsdaten der User dieses Dienstes basieren.

6.6. Wer verwendet die Cookies?

Die erhaltenen Informationen werden durch die Portale von Cookies (falls dies später geliefert werden sollten ) , konnte durch AUTOREISEN verwendet werden.

6.7. Verwaltung und Konfiguration der Cookies.

Cookies geliefert werden sollten, informieren wir sie, dass sie deren Verwendung über den in ihrem Endgerät installierten Webbrowser verwalten können, insbesondere über die folgenden Optionen:

      * Google Chrome:
      http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=es&answer=95647

      * Mozilla Firefox:
      https://www.mozilla.org/de-DE/privacy/websites/

      * Microsoft Internet Explorer:
      http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9

      * Safari:
      http://www.apple.com/legal/privacy/de/cookies/

6.7.1. Anzeige und Verwaltung von Cookies:

Alle Webbrowser bieten dem Nutzer die Möglichkeit, Cookies, die von einer bestimmten Webseite installiert wurden, zu suchen, anzuzeigen und zu verwalten, und Information in Bezug auf ihre Lebensdauer zu erhalten, und haben die Möglichkeit, sie zu löschen/blockieren, wie im folgenden Absatz beschrieben wird. Im Anschluss werden einige informative Links für die gebräuchlichsten Webbrowser aufgeführt:

      * Google Chrome:
      https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

      * Mozilla Firefox:
      https://support.mozilla.org/es/kb/cookies-informacion-que-los-sitios-web-guardan-en-

      * Microsoft Internet Explorer:
      http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/how-to-manage-cookies-ininternet- explorer-9

      * Safari:
      http://support.apple.com/de-de/HT1677

6.7.2. Cookies blockieren und löschen:

Sollte es soweit sein, und ein Nutzer die Cookies deaktivieren, einschränken, blockieren oder löschen will, dann muss er die Konfiguration von seinem im jeweiligen Endgerät verwendeten Webbrowser ändern. Die verschiedenen Webbrowser bieten verschiedene Optionen für die Konfiguration in Bezug auf die Installation von Cookies; zum Beispiel:

• Dass der Webbrowser alle Cookies ablehnt, und folglich auch kein Cookie von einer Webseite auf ihrem Endgerät installiert wird.
• Dass der Webbrowser sie benachrichtigt, bevor ein Cookie installiert wird, damit sie der Installation zustimmen oder nicht zustimmen können.
• Dass der Webbrowser bei den Webseiten, die sie besuchen, nur die Cookies von Dritten ablehnt, aber nicht die, die von der Webseite, die sie besuchen, selbst verwendet werden.

Für weitere Details, besuchen sie die folgenden Informationslinks, bezogen auf die verschiedenen Webbrowser:

      * Google Chrome (Menü Tools):
      Konfiguration > Weitere Optionen anzeigen > Privatsphäre (Konfiguration von Inhalten) > Cookies
      https://support.google.com/chrome/answer/95464?hl=de

      * Mozilla Firefox (Menü Tools):
      Firefox

      Optionen > Privatsphäre > Cookies
      https://support.mozilla.org/es/kb/habilitar-y-deshabilitar-cookies-que-los-sitios-we

      * Microsoft Internet Explorer (Menü Tools):
      Internet Optionen > Tools > Sicherheit > Navigationshistorie löschen > Cookies > Löschen
      http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9

      * Safari:
      Einstellungen > Privatsphäre
      http://www.apple.com/de/privacy/use-of-cookies/;http://support.apple.com/en-us/HT202074; http://support.apple.com/de-de/ht6366

6.8. Aktualisierung von unseren Cookie-Richtlinien.

AUTOREISEN behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinien jederzeit zu ändern, um sie ständig an den Auftritt der Firma anzupassen, an zukünftige rechtliche, grundsätzliche oder rechtssprechungsmässige Neuerungen anzupassen, soweit sie anwendbar oder empfehlenswert sind; worüber man die Nutzer vorab und in angemessener Weise informieren wird, soweit dies möglich ist. Dennoch empfehlen wir ihnen, die vorliegenden Richtlinien über Datenschutz und Cookies jedes Mal aufmerksam zu lesen, wenn sie eines der Portale besuchen. In Belangen über unsere Datenschutzrichtlinie oder Cookie-Richtlinie, können sich die Nutzer im Zweifelsfall oder Streitfall an AUTOREISEN über die E-Mail-Adresse: datospersonales@autoreisen.es wenden.

6.9. Weitere Informationen:

Für weitere diesbezügliche Informationen empfehlen wir ihnen, die folgende zusätzliche Dokumentation zu lesen:

- Leitfaden der spanischen Datenschutzagentur (AEPD) für den Umgang mit Cookies - Guía de la Agencia Española de Protección de Datos (AEPD) relativa al uso de las Cookies:
http://www.agpd.es/portalwebAGPD/canaldocumentacion/publicaciones/common/Guias/Guia_Cookies.pdf
- Urteil 4/2012 der Datenschutzgruppe nach Artikel 29 über die Freistellung von den Bedingungen für die Annahme von Cookies, und Arbeitsbericht 02/2013, der Anleitungen für die Einholung der Einwilligung des Nutzers im Fall von Cookie-Lieferung bestimmt, jeweils:
http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/documentation/opinion-recommendation/files/2012/wp194_en.pdf y http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/documentation/opinion-recommendation/files/2013/wp208_en.pdf

7. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND COOKIE-RICHTLINIE.

AUTOREISEN behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie zu ändern, um sie an die zukünftigen Neuerungen der Vorschriften und Rechtsprechung anzupassen, soweit diese anwendbar sind. Dazu empfehlen wir ihnen, die vorliegenden Richtlinien jedes Mal sorgfältig zu lesen, wenn sie unsere Portale besuchen. Im Zweifels- oder Streitfall über unsere Datenschutzrichtlinien oder Cookie-Richtlinien kann sich der Nutzer mit uns über die folgende E-Mail-Adresse datospersonales@autoreisen.es in Verbindung setzen.